Eigenleistung lohnt nicht

Hartz-IV-Kinder bei Ferienjobs benachteiligt / Caritas: Junge Menschen verlieren die Motivation zu arbeiten

Mit Ferienjobs auf dem Bau verdienen viele Schüler Geld, um sich ihre Wünsche zu erfüllen. Für Schüler, deren Eltern Hartz IV erhalten, bleibt es bei den Wünschen. Ihr Einkommen wird ab 101. Euro zu 80 Prozent auf die Hilfsleistung angerechnet.
Beraten, fördern, vermitteln und demotivieren – für Kinder aus Bedarfsgemeinschaften, die mit einem Ferienjob eigenes Geld verdienen möchten, gilt insbesondere Letzteres. Schüler aus einem Hartz-IV-Haushalt gehen ab dem101.Euro im Monat fast leer aus für ihre Leistung. Denn ihr Einkommen wird mit den Einkünften der Eltern verrechnet.

Weiterlesen